A71: Geisterfahrer unterwegs, Zeugen gesucht

0
460
Zeuge

Die Autobahnpolizei sucht dringend nach einem Verkehrsteilnehmer, der beim Geisterfahrervorfall Sonntagabend auf der A71 gefährdet wurde. Im Tunnel Eichelberg zwischen den Anschlussstellen Meiningen-Süd und Rentwertshausen kam Sonntag kurz nach 20:00 Uhr ein PKW auf der Richtungsfahrbahn Sangerhausen entgegengesetzt gefahren. Gesucht wird der Fahrer eines dunklen VW-Kleinbusses, der aufgrund des Falschfahrers im Tunnel ausweichen und bremsen musste. Bitte melden Sie sich bei der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen.

Sollten weitere Verkehrsteilnehmer im Zusammenhang mit oben genanntem Sachverhalt gefährdet wurden (Ausweichen / Bremsen etc.), melden Sie sich bitte ebenfalls.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein