Eisenach ist Gastgeber für den 28. Osterspaziergang

0
483

Seit 1994 findet jährlich in einer anderen Stadt oder Region der MDR THÜRINGEN Osterspaziergang statt. Traditioneller Termin ist der Ostersonntag. In diesem Jahr wird Eisenach Gastgeber des 28. Osterspaziergangs am Sonntag, 9. April, sein. Etwa 10.000 Besucher*innen werden zu diesem Ereignis in der Wartburgstadt erwartet.

„Ich freue mich sehr darüber, dass unsere schöne Stadt in diesem Jahr den Osterspaziergang ausrichtet“, sagt Oberbürgermeisterin Katja Wolf und weiter: „Eisenach ist umgeben von einer wunderschönen Landschaft, die nicht nur für Wanderfreunde viel zu bieten hat. Das Naturerlebnis ist einzigartig und immer wieder bezaubernd. Ich selbst bin gerne – so oft es geht – auf den zahlreichen Wanderwegen unterwegs und komme jedes Mal aufs Neue ins Schwärmen. Sie können selbst sehen und erleben, wovon ich rede, wenn Sie am Ostersonntag dabei sind.“

Auf ausgesuchten Wanderrouten um die Wartburgstadt können Gäste den Drachenstein und die Elfengrotte entdecken und neben der Gegend auch den beliebten Wartburgblick genießen. Zur Auswahl stehen den Teilnehmenden verschiedene Streckenlängen von 5, 10 und 15 Kilometern, wobei die beliebteste Strecke erfahrungsgemäß die 10-Kilometer-Wanderung ist. Hinzu kommt eine vierte, die „Familienroute“, welche auch für Kinderwagen geeignet ist.

Der Eisenacher Marktplatz wird sowohl Startpunkt für alle Strecken in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr als auch Zieleinlauf aller Wanderfreudigen sein. Neben der Showbühne mit einem bunten Programm finden sich dort Aktions- und Verpflegungsstände, regionale Tourismusstände, Stände mit traditionellem Handwerk sowie Angebote für Kinder. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen und die Gestaltung des Rahmenprogramms, an welchem die Stadt Eisenach und MDR THÜRINGEN gemeinsam arbeiten.

Eine Teilnahme am MDR THÜRINGEN Osterspaziergang ist kostenlos. Mehr Informationen gibt es hier.

Hintergrund: Der MDR THÜRINGEN Osterspaziergang ist das größte Event des Jahres des Mitteldeutschen Rundfunks in Thüringen. In Radio, Fernsehen und online wird in vielfältiger Form über die Veranstaltung berichtet. MDR THÜRINGEN – Das Radio wird seine Hörer*innen am Ostersonntag ganztägig auf dem Laufenden halten. Die interessantesten Eindrücke zeigt das MDR THÜRINGEN JOURNAL 19 Uhr im Fernsehen. Die schönsten Fotos von der Wanderung gibt‘s hier zu sehen.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein