Kölleda: Beziehungsstreit läuft aus dem Ruder

0
349

Gestern Abend lief der Streit eines Pärchens in Kölleda aus dem Ruder. Im Zuge der Auseinandersetzung entschloss sich eine 17-Jährige dazu, in das Auto ihrer Schwiegermutter in spe einzusteigen. Ihr 29-jähriger Freund war davon wenig begeistert. Er schlug auf die Front- und Seitenscheibe ein. Diese wurden durch die Schläge zerstört. Dem nicht genug, sprang der betrunkene Mann auf die Motorhaube eines vorbeifahrenden Mercedes und beschädigte diesen ebenfalls. Der entstandene Schaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein