Kölleda: bewaffnet und unter Drogen unterwegs

0
590

Eine Verkehrskontrolle brachte einem Motorradfahrer mehrere Anzeigen ein. Eine Polizeistreife hatte den 20-Jährigen in der vergangenen Nacht in Kölleda kontrolliert. Wie sich herausstellte, stand der junge Mann unter Drogeneinfluss. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten entsprechende Betäubungsmittel. In seiner mitgeführten Angeltasche stießen die Polizisten nicht etwa auf Ruten und Angelköder, sondern auf ein Luftgewehr mit Visiervorrichtung. Die Waffe und die Drogen wurden sichergestellt. Die Fahrt des Mannes endete mit einer Blutentnahme im Krankenhaus. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein