Jena: [UPDATE] Klima-Aktivisten protestieren auf Schornsteinen

0
344

UPDATE: Die Protestkundgebung der Personen auf dem Gelände des Energieversorgers dauert derzeit noch an. Die polizeiliche Präsenz wurde ab 13 Uhr reduziert und der Einsatz zurückgefahren. Dies erfolgte in enger Abstimmung mit der Versammlungsbehörde, dem Hausrechtseigentümer sowie der Einsatzleitung, unter Einbeziehung aller etwaigen Gefahrenmomente. Schlussendlich wurde konstatiert, dass eine Intervention gegen den Willen der fünf Protagonisten eine höhere Gefahr mit sich bringt, als dass es die Fortsetzung der nicht angemeldeten Versammlung tut. Vor diesem Hintergrund verbleiben aktuell Polizeikräfte vor Ort, um fortfolgend die Personalien der fünf Personen zu erheben. Im weiteren Verlauf bleibt die enge Abstimmung mit dem Hausrechtsinhaber, der Stadt Jena sowie der Polizei, um bei einer etwaigen Lagenentwicklung adäquat reagieren und agieren zu können.


Heute Morgen erging die Mitteilung, dass mehrere Personen, welche gegen den Klimawandel ihren Protest bekunden wollen, im Bereich des Heizkraftwerkes Jena die Schornsteine hochklettern. Mit Eintreffen der Polizeibeamten bestätigte sich, dass es sich bei den 5 Personen um Klimaaktivisten handelt. Diese konnten gesichert, in unterschiedlichen Höhen, festgestellt werden und hatten ein Transparent angebracht. Seitens der Polizei erfolgte die Kontaktaufnahme zur Versammlungsbehörde der Stadt Jena. Diese begab sich in der Folge vor Ort. Nunmehr erfolgt eine rechtliche Bewertung der Situation, so dass fortfolgend weitere Maßnahmen eingeleitet werden können. Der Einsatz dauert derzeit noch an.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein