Gera: Ostereier-Ausstellung wird verlängert

0
315

Die Studioausstellung des Freundeskreises „Ostereiermarkt Gera“ wird aufgrund des großen Interesses um eine Woche, also bis Sonntag, den 16. April 2023, verlängert. Mittlerweile in der 17. Auflage präsentieren 16 Ostereiergestalter und –gestalterinnen ihre kleinen Kunstwerke, die mit unterschiedlichen Techniken geschaffen wurden. Darunter finden sich u.a. die Wachsbossiertechnik, Acrylmalerei und Acrylmischtechnik, Blaudruckmalerei und Kratzetechnik auf Auto- und Nagellack. So unterschiedlich wie die Techniken sind auch die Themen die dargestellt werden. Von „ Allerlei im Shabby-Style“, „Auf dem Bauernhof“, „Die Vielfalt unserer heimischen Vogel- und Pflanzenwelt“ bis hin zu „Zeitreise mit Disney“ und „Henna-Motive“ ist für jeden etwas dabei. Ganz neu im Kreis der Gestalter und Gestalterinnen ist Ursula Knoll aus Jena, die freie Formen durch kleben, sprühen und dekorieren auf die Eier zaubert.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein