Gotha: Polizei-Einsatz am Coburger Platz

0
438

Gestern kam es in den Nachmittagsstunden zu einem Polizeieinsatz am Coburger Platz. Die Polizei Gotha nahm Bürgerbeschwerden zum Anlass, stichpunktartig und zentriert Kontrollen durchzuführen. Es wurden knapp 30 Personen angetroffen, die in der Vergangenheit offenbar immer wieder wegen Lärmbelästigung und Verschmutzung in Erscheinung getreten sind. Es wurden zwei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, ein Verstoß gegen das Waffengesetz sowie mehrere Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Außerdem wurden drei Platzverweise erteilt. Seit Mitte Juni führt die Polizei hier gemeinsame Streifen mit dem Ordnungsamt durch, die voraussichtlich bis Ende Juli fortgesetzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein