Eisenach: Startschuss für die erste innerörtliche Fahrrad-Straße [UPDATE]

0
564

In Eisenach entsteht im Palmental die erste innerörtliche Fahrradstraße. Am heutigen Dienstag, 18. April 2023, kamen Oberbürgermeisterin Katja Wolf, Mitarbeiter der Stadtverwaltung Eisenach, die Firma EVB Netze GmbH, der Trink- und Abwasser Verband Eisenach-Erbstromtal, die Firma Eurovia und das Architekturbüro HSP Suhl zum offiziellen Spatenstich zusammen. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am 2. Mai.

„Investitionen in die Infrastruktur sind nachhaltige Investitionen in unsere Stadt. Im Palmental wird durch den grundhaften Ausbau der Straße mit Kanal und Versorgungsleitungen ein ganzes Stadtgebiet entwickelt. Ich freue mich besonders, dass wir als Stadt dieses große Vorhaben starten können.“, erklärte Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von Palmental Hausnummer 23 bis zum Anschluss an die Schlachthofstraße. Die Baukosten belaufen sich auf rund 2,5 Millionen Euro brutto. An der Baumaßnahme sind neben der Stadt Eisenach der Trink- und Abwasser Verband Eisenach-Erbstromtal (TAV) und die EVB Netze GmbH beteiligt. Gebaut wird zunächst in einem Abschnitt, der von der Hausnummer Palmental 23 (östlich der Zufahrt zur Berufsschule) bis zum Anschluss Schlachthofstraße (Weg an der Gartenanlage) verläuft. Eine Karte verdeutlicht das Baufeld. Bauende ist laut Plan im Sommer 2024.

Aktuell sind die Verkehrsverhältnisse im Palmental unzureichend. Aus diesem Grund wird die Straße grundhaft ausgebaut. Es wird ein Gehweg an der Nordseite der Straße angelegt, die Verkehrsverhältnisse werden geordnet und gemäß Verkehrsentwicklungsplan wird die erste innerörtliche Fahrradstraße entstehen.

Im Zuge der Bauarbeiten wird die Straßenbeleuchtung erneuert. Der TAV wird erstmalig die Straße Palmental abwassertechnisch erschließen und die Trinkwasser-Versorgungsleitungen erneuern. Dies sind Voraussetzungen für eine spätere Erschließung der in Bebauungsplänen der Stadt Eisenach festgesetzten Baugebiete. Hinzu kommt die Düker von Leitungssystemen durch die Nesse durch den TAV. Düker sind Druckleitungen zur Unterquerung von zum Beispiel Gewässern. Die EVB Netze GmbH schließt sich der Baumaßnahme an und wird mehrere Leitungstrassen erneuern und verlegen. Außerdem wird im Auftrag der Sportbad Eisenach GmbH auf einem Teilabschnitt die Breitbandtrasse mitverlegt werden. Der Straßenbau im Bereich des Weges an der Gartenanlage zur Brücke Schlachthofstraße wird erst dann erfolgen, wenn die Maßnahmen zum Hochwasserschutz und zur Erneuerung der Brücke Schlachthofstraße erfolgen. Bis dahin verlegen hier nur der TAV und die EVB Netze GmbH ihre Leitungssysteme.

Vollsperrung im Baubereich

Wichtig für alle Verkehrsteilnehmer: Während der Bauzeit muss eine Vollsperrung erfolgen. Die Zufahrt ist von der Karolinenstraße, der Langensalzaer Straße und von der Schlachthofstraße bis zum Baubereich möglich. Anlieger werden mithilfe eines Schreibens von der Baufirma über Einschränkungen während der Bauzeit informiert. Die Bauarbeiten erfolgen in Abstimmung mit den geplanten Maßnahmen des Thüringer Landesamtes für Umwelt, Bergbau und Naturschutz zum Hochwasserschutz. Eine Abstimmung erfolgt ebenfalls mit den Beteiligten des Bauvorhabens von vier Mehrfamilienhäusern im Bereich der Baustelle. Der Bau der ersten innerörtlichen Fahrradstraße wird im Rahmen des Sonderprogramms „Stadt und Land“ mit Mitteln des Bundes gefördert. Die Stadt Eisenach wird nach Beendigung der Baumaßnahme beim Land Thüringen Ausgleichszahlungen für den Straßenbau beantragen.

Fahrradstraße – Was ist das?

Die Fahrradstraße Palmental wird eine „Fahrradstraße anliegerfrei“. Das bedeutet, dass außer Fahrradfahrenden nur Anlieger mit ihren Autos die Straße nutzen dürfen. Zu beachten ist: Fahrradfahrende haben jederzeit Vorrang und dürfen in der Straße auch nebeneinander fahren. Sollten Anlieger mit ihren Autos in der Straße unterwegs sein, müssen sie Rücksicht auf die Fahrradfahrenden nehmen. Inklusive Palmental gibt es dann in Eisenach zwei Fahrradstraßen: außerörtlich, im Bereich Siebenborn, Stedtfelder Teiche und innerörtlich im Palmental.

Quelle

UPDATE Weitere Details zur Fahrradnutzung und Auswahl gibt es hier: https://elektrofahrrad-ratgeber.de/

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein