Jena: JenaBonus Zuschuss auch für das Deutschland-Ticket

0
466

Ab dem 01.09.2023 wird der Jenabonus-Zuschuss auf das Deutschlandticket ausgeweitet. Erwachsene und jugendliche Jenabonus-Berechtigte zahlen dann für das D-Ticket 34 Euro statt 49 Euro.

Der Jenabonus wird ausschließlich für Deutschlandtickets gewährt, die beim Jenaer Nahverkehr abgeschlossen worden. Sie können online im Abo-Portal des Jenaer Nahverkehrs(Link ist extern) oder persönlich im Stadtwerke Jena Kundencenter in der Saalstraße 8A erworben werden.

So bekommt man den Rabatt

Anders als beim klassischen Monatsticket, was sich Berechtigte gegen Bargeld am Serviceschalter kaufen können, muss beim D-Ticket ein Abo inklusive Lastschrifteinzug beim Jenaer Nahverkehr abgeschlossen werden.

Interessierte, die noch kein Abo haben, müssen den Antrag spätestens am Donnerstag, 10. August beim Jenaer Nahverkehr abgeben, um den Rabatt bereits im September zu erhalten.

Auch für später gilt: Wird der Abo-Antrag bis zum 10. eines Monats gestellt, wird die Vergünstigung zum nächsten Monat gewährt.

Monatliche Vorlage der Berechtigtenkarte

Um die Rabattierung einzulösen, muss die Jenabonus-Berechtigtenkarte monatlich im Stadtwerke Jena Kundencenter vorgezeigt werden. Wird der Nachweis bis zum 10. des betroffenen Abomonats des D-Tickets erbracht, wird der Rabatt direkt bei der monatlichen Abbuchung verrechnet.

Rückwirkender Rabatt

Der Rabatt kann auch nachträglich eingelöst werden. Das betrifft den Zeitraum ab September 2023, an dem Personen eine gültige Jenabonus-Berechtigtenkarte und ein Abo für das Deutschlandticket haben.

Stadtratsbeschluss vom Juni 2023

Die Entscheidung geht auf einen Stadtratsbeschluss vom 28.06.2023 zurück und wurde mit Verabschiedung der Berichtsvorlage 23/2075-BV beschlossen.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein