Erfurt: Buntes Programm am Weltkindertag

0
387
Symbolfoto: Pixabay License

Der Weltkindertag ist in Erfurt für die Heranwachsenden ein wirklicher Feiertag mit einer Fülle spannender Aktivitäten für alle Altersgruppen.

Viele Aktionen im Egapark und der Süd-Schwimmhalle

An vielen Erlebnisstationen im Egapark können sich große und kleine Entdecker von 11:00 bis 17:00 Uhr ausprobieren und experimentieren. Die große Physikanten-Show 11:00 und 15:00 Uhr auf der Parkbühne erklärt verschiedene Phänomene, es knallt, qualmt und die Zuschauer kommen aus dem Staunen nicht mehr raus. Auf der Bambusbaustelle sind die Besucher mit insgesamt 4.000 Bambusstäben Architekt und Baumeister. An den anderen Erlebnisstationen kann man mit Alpakas und Lamas kuscheln, mit Wasser experimentieren, Seife aus Naturmaterialien selbst machen und erfährt alles zum Upcycling von Papier. Das Urwaldmobil des Nationalparks Hainich ist zu Gast und die Falknerei Schanze mit ihren Greifvögeln. Die Klimatrainer des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz verdeutlichen, was der Klimawandel für uns bedeutet, im Deutschen Gartenbaumuseum lernen alle Balkongärtner Herbst- und Wintergemüse für Balkon- und Terrasse kennen. Das Team von Radio Teddy hat Musik, Spiel- und Spaß im Gepäck.

Zu noch mehr Erlebnissen sind am 20. September alle Kinder in die Roland-Matthes-Schwimmhalle eingeladen. Von 11:00 bis 17:00 Uhr können sich alle kleinen und großen Besucher auf Spiel und Spaß mit Radio Teddy und den CATL Basketball Löwen freuen. Auf der Hüpfburg geht es hoch her.
Interessenten können auf Führungen durch die Sauna erfahren, wie diese funktioniert. Es findet kein Saunabetrieb statt.  Auf der Liegewiese ist der Eintritt frei. In die Schwimmhalle haben alle Kinder bis einschließlich 16 Jahren freien Eintritt. Spaß im Wasser garantieren große Spielgeräte, das Paddeln mit Subboards oder das Rollen auf dem Wasser in einem Zorbball. Nach einem erlebnisreichen Animationsprogramm bis 17:00 kann natürlich noch bis 20:30 Uhr in der Schwimmhalle gebadet werden.

Wer sich nicht entscheiden kann: Zwischen Egapark und Schwimmhalle kann man ganz unkompliziert wechseln. Zum Kindertag am 20. September haben alle Kids bis einschließlich 14 Jahre im gesamten Verkehrsverbund Mittelthüringen freie Fahrt in Bus, Straßenbahn und Zug. Also Eltern einpacken, Rucksäcke schnappen und ab zur nächsten Haltestelle.

Quelle: Stadtwerke Erfurt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein