Erfurt: Liegestuhl-Diebe scheitern

0
406

Am frühen Sonntagmorgen wollten vier junge Männer im Alter von 19-20 Jahren die Gunst der Stunde nutzen und rissen sich in einem unbeobachteten Moment vier Liegestühle unter den Nagel, die für eine Veranstaltung auf dem Petersberg aufgestellt wurden. Der Abtransport wurde jedoch durch Sicherheitsmitarbeiter gestört, woraufhin die Langfinger die Flucht ergriffen. Dabei hatten sie jedoch die Sportlichkeit der Aufpasser unterschätzt, sodass die Vier schlussendlich an die Polizei übergeben werden konnten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein