Jena: 3 neue Sperrungen ab heute

0
424

Hier der aktuelle Baustellenreport für die 39. Kalenderwoche (25.09. – 01.10.2023).

Wenn nicht anders angegeben, kommt man zu Fuß oder mit dem Rad an den Baustellen vorbei.

BEENDETE BAUSTELLEN

Am Steinborn

  • Tiefbauarbeiten sind beendet.

Junlius-Schaxel-Straße

  • Straßenausbau inkl. Leitungsverlegung ist beendet.

NEUE BAUSTELLEN / SPERRUNGEN

B7 – Eisenberger Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Eisenberger Straße
  • Dauer: 25.09. bis 29.09.2023
  • Grund: Tiefbauarbeiten und Setzung von Straßenborden
  • Details: Der Verkehr wird mittels mobiler Lichtsignalanlage geregelt.

Kahlaische Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 14
  • Dauer: 25.09. bis 29.09.2023
  • Grund: Behebung der Störung an der Gasleitung
  • Details: Der Verkehr wird mittels mobiler Lichtsignalanlage geregelt. Zu Fuß Gehende können die Baustelle sicher passieren. Die Baumaßnahme hat Auswirkungen auf die Straßenbahn Linie 2 zwischen Jena-Ost und Winzerla. Folgende Haltestellen können daher nicht bedient werden: Felsenkeller, Mühlenstraße, Ringwiese und Enver-Simsek-Platz. Weitere Information stehen Ihnen unter www.stadtwerke-jena.de/nahverkehr zur Verfügung.

Schützenhofstraße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: von Hausnummer 101/ 103 bis Einmündung Naumburger Straße
  • Dauer: 25.09. bis 17.11.2023
  • Grund: Sanierung der Trinkwasserleitung
  • Details: Zu Fuß Gehende werden sicher vor Ort umgeleitet.

BESTEHENDE BAUSTELLEN

Am Erlkönig

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: bis Gärtnerei Talstein
  • Dauer: bis vsl. 10.11.2023
  • Grund: Erschließung Nahwärmenetz für das entstehende Wohngebiet “Erlenhöfe”
  • Details: Die Zuwegung über den Saaleradweg ist wieder möglich. Die Umleitung für die Gärtenanlieger erfolgt über Kunitz.

Ammerbacher Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: bis 13.10.2023
  • Grund: Tiefbauarbeiten

Am Steinborn

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 130
  • Dauer: bis 20.10.2023
  • Grund: Energetische Sanierung eines Hauses
  • Details: Zu Fuß Gehende und Radfahrende können den Bereich sicher passieren.

Dammstraße

  • Ort: Magnus-Poser-Straße bis Schenkstraße (1. Bauabschnitt)
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 30.05.2024
  • Grund: Leitungs- und Verkehrsanlagenerneuerung
  • Details: Die Baumaßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt. Zu Fuß Gehende können die Baustelle sicher passieren. Ein Umleitung für den Individualverkehr wird vor Ort ausgeschildert.

          1. Bauabschnitt: Magnus-Poser-Straße bis Schenkstraße
          2. Bauabschnitt: Schenkstraße bis Charlottenstraße

Erlanger Allee – Radwegeverbindung zwischen Lobeda-Ost und Lobeda-West

  • Art: Sperrung von Teilbereichen und Wegbeziehungen
  • Ort: zwischen Theobald-Renner-Str. und Kreuzung Kastanienstraße sowie in Gegenrichtung
  • Dauer: bis 29.02.2024
  • Grund: Herstellung einer Radwegeverbindung
  • Details: Im ersten Bauabschnitt werden die Fahrbahn halbseitig und die Fußgängerquerung an der Platanenstraße zur Paul-Schneider-Straße voll gesperrt.
  • Achtung: Die südliche Rampe Richtung Karl-Marx-Allee in Fahrtrichtung stadtauswärts (A4/ Stadtroda) ist vsl. noch bis 29.09.2023 gesperrt. Eine Umleitung ist vor Ort ausgeschildert.

Gehwegsperrung

  • Ort: Vom Lutherplatz/ Ecke Saalbahnhofstraße bis zur Dornburger Straße 52
  • Dauer: bis 30.09.2023
  • Grund: Einbau/ Umbau Fahrleitungsmasten
  • Details: Größtenteils kann die Baustelle zu Fuß sicher passiert werden. Sofern es zu einer Komplettsperrung der Gehbahn kommt, werden zu Fuß Gehende und Radfahrende entsprechend vor Ort umgeleitet.

Grenzstraße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 2-4
  • Dauer: bis 01.03.2024
  • Grund: Bau eines Mehrfamilienhaus
  • Details: Fußgänger werden mit Hilfe eines Fußgängernotweges sicher an der Baustelle vorbeigeführt.

Jägerbergstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: in Richtung Schafberg
  • Dauer: bis 13.10.2023
  • Grund: Einbau Mittelspannungskabel
  • Details: Eine Umleitungsbeschilderung wird vor Ort ausgewiesen.

Kunitz

  • Art: Temporäre Einschränkungen
  • Dauer: bis vsl. 27.10.2023
  • Grund: Fortsetzung der Tiefbauarbeiten zum Glasfaserausbau
  • Details: Es kommt zu Einschränkungen im Bereich Lange Straße, Kirchstraße, An der Schule, An der Mühle, Kunitzer Hintergasse, Auf der Gebind, Kunitzburgweg und Im Linsenland.

Lobeda Altstadt

  • Art: Temporäre halbseitige Sperrung + Gehwegsperrung
  • Dauer: bis 30.11.2023
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabel
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Lobeda Ost und Illmnitz

  • Art: Temporäre halbseitige Sperrung + Gehwegsperrung
  • Dauer: bis 30.09.2023
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabel
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Löbichauer Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: untere Löbichauer Straße (Karl-Liebknecht-Straße bis Eschenplatz)
  • Dauer: bis 31.12.2023
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Nollendorfer Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Thomas-Mann-Straße und Dornburger Straße
  • Dauer: bis 30.12.2023
  • Grund: Grundhafte Straßensanierung

2x Oberaue

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Vom Saaleeingang Ernst-Abbe-Sportfeld bis kurz vor die Lichtenhainer Brücke
  • Dauer: bis 23.12.2023
  • Grund: Arbeiten an der Stadion Tribüne
  • Details: Die Lichtenhainer Brücke ist von der Sperrung nicht betroffen. Eine Umleitung für zu Fuß Gehende und Radfahrende ist ausgeschildert.
  • Art: Sperrung von Teilbereichen
  • Ort: Von Stadionhauptzufahrt bis Roland-Ducke-Weg
  • Dauer: bis 30.11.2023
  • Grund: Ausbau der Straße und Nebenanlagen
  • Details: Die Baustelle kann passiert werden, jedoch ist mit Behinderungen zu rechnen. Radfahrerende können die Baustelle sicher und zügig umfahren. Hierzu wurde extra eine Umleitung eingerichtet und ausgeschildert.
  • ZUSATZ: Im Bereich der Hauptzufahrt zur Oberaue kommt es aufgrund von Bauarbeiten zur Sperrung der stadtauswärtigen Fahrspur auf der Stadtrodaer Straße. Die Sperrung wird immer von Montag bis Freitag vorgenommen. Verkehrsteilnehmer, welche in Fahrtrichtung stadtauswärts unterwegs sind und nach rechts in die Oberaue abbiegen wollen, werden vorher auf der Stadtrodaer Straße mittels einer Umleitung über : Jenaplan – Wöllnitzer Straße und Am Stadion zum Ziel Oberaue umgeleitet.

Rautal

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: von Einmündung Erich-Kuithan-Straße bis Einmündung Ottoger-Mühlmann-Straße
  • Dauer: bis 13.12.2023
  • Grund: Asphaltarbeiten + Erstellung neuer Gehweg
  • Details: Weiterhin wird im Zusammenhang mit dieser Baumaßnahme in den Herbstferien (02. – 13.10.2023) eine Vollsperrung installiert.

Remderoda

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Straße in Richtung Remderoda
  • Dauer: bis 30.05.2024
  • Grund: Verlegung Trinkwasserleitung
  • Details: Eine Umleitung über Münchenroda wird ausgeschildert.

Sandweg

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Hausnummer 4-8
  • Dauer: bis 24.11.2023
  • Grund: Erneuerung der Fernwärmeleitung
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Schloßgasse

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Haupteingang Uni bis zur Einmündung Saalstraße
  • Dauer: bis 31.10.2023
  • Grund: Erneuerung des Abwasserkanals
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Stauffenbergstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: von der Einmündung Werner-Seelenbinder-Straße bis Einmündung Fregestraße
  • Dauer: bis 14.10.2023
  • Grund: Deckschichterneuerung
  • Details: Die Vollsperrung erfolgt in 3 Bauabschnitten. Die Erreichbarkeit des Wohngebietes ist sichergestellt. Eine Umleitungsbeschilderung wird vor Ort aufgestellt.

Treppenanlage Schützenhofstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 81
  • Dauer: bis 13.10.2023
  • Grund: Treppenabriss und Neubau
  • Details: Zu Fuß Gehende können die Treppe zwischen Ottogerd-Mühlmann-Straße und Closewitzer Straße nutzen.

Weigelstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 30.09.2023
  • Grund: Austausch von Fernwärmeleitungen
  • Details: Die Zufahrt zur Jenergasse sowie zur Straße Hinter der Kirche ist in der Bauzeit weiterhin möglich.

Winzerlaer Straße

  • Art: Abschnittsweise halbseitige Sperrungen
  • Ort: im Bereich Buchaer Straße bis Mühlenstraße
  • Dauer: bis 22.12.2023
  • Grund: Anschlussänderungen der Fichtlerwiesen / Kabelarbeiten
  • Details: Die Baumaßnahme wird in 8 Bauabschnitten im Abstand von ca. 170m durchgeführt. Der Verkehr wird mittels mobiler Baustellenlichtsignalanlage wechselseitig geführt. Auftraggeber sind die Satdtwerke Jena.

Wöllnitz

  • Art: Temporäre Halbseitige Sperrung + Gehwegsperrung
  • Dauer: bis 30.09.2023
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabeln
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Ziegenhain

  • Art: Temporäre Einschränkungen
  • Dauer: bis 30.09.2023
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Galsfaserkabeln
  • Details: Zu Fuß kann die Baustelle sicher passiert werden.

Zum Ziskauer Tal (Lützeroda)

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 27.10.2023
  • Grund: Tiefbauarbeiten (Abwasser; Trinkwasser)
  • Details: Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert.

ANKÜNDIGUNGEN

B7

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen der Einmündung Vor der Gembdenmühle und dem Ortseingangsschild Jena Wogau
  • Dauer: 02.10. bis 16.10.2023
  • Grund: Deckschichteinbau
  • Details: Es werden großräumige Umleitungen für den Schwerverkehr eingerichtet. Einzig der Linienbusverkehr und Anlieger können die nahe Umleitung nutzen. Diese verläuft über folgende Straßenzüge:
  • stadtauswärts: Vor der Gembdenmühle – Löbichauer Straße – Über der Viehtreibe – Hinter dem Dorfe – Am Tanzsaal – Dorfstraße
  • stadteinwärts: Dorfstraße – Friedhofsweg – Über der Viehtreibe – Löbichauer Straße – Vor der Gembdenmühle
  • ZUSATZ: Vom 25.09.2023 bis 29.09.2023 kommt es auf der Eisenberger Straße zu einer halbseitigen Sperrung mittels mobiler Lichtzeichenanlage. Im Bauzeitraum werden Tiefbauarbeiten vorgenommen und Straßenborde gesetzt.

Saalebrücke – Lobedaer Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: auf der Saalebrücke
  • Dauer: 09.10. bis 13.10.2023
  • Grund: Behebung von Schadstellen im Belag
  • Details: Der Verkehr wird mittels mobiler Lichtsignalanlage geregelt.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein