Gera: Verkehrseinschränkungen durch Demonstrationen am Samstag

0
433

Für Samstag, den 27. Januar 2024, wurden im Geraer Stadtgebiet mehrere Versammlungen angemeldet.

Diese werden sich in Summe über den gesamten Tagesverlauf erstrecken. Die Stadtverwaltung Gera erwartet in diesem Zusammenhang Einschränkungen im Straßenverkehr sowie auf belebten Plätzen der Innenstadt.

Es ist bereits in den Vormittagsstunden damit zu rechnen, dass viele landwirtschaftliche und unternehmerische Fahrzeuge auf Geras Straßen unterwegs sein werden. Von etwa 11:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr muss mit Stauerscheinungen auf den Hauptstraßen im Stadtgebiet gerechnet werden. Im weiteren Tagesverlauf wird es zwischen 13:00 Uhr und 20:00 Uhr zusätzliche Demonstrationen geben. Dadurch sowie durch den damit verbundenen Polizeieinsatz der Landespolizeiinspektion Gera kann es ab der Mittagszeit insbesondere im Stadtzentrum sowie rund um den Hofwiesenparkplatz und dem Hauptbahnhof zu kurzzeitigen Einschränkungen und Behinderungen des öffentlichen Verkehrs kommen. Es ist zum heutigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen, dass einzelne Straßenabschnitte kurzfristig gesperrt werden müssen. Über etwaige Änderungen wird die Stadtverwaltung rechtzeitig informieren.

Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie Gäste des Stadtzentrums um Beachtung.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein