Erfurt: 9 Straftaten in 12 Stunden

0
873

Der in der Nacht zu Samstag festgenommene Intensivtäter, der sich allein in 12 Stunden für 9 Anzeigen verantworten muss, wurde am Amtsgericht Erfurt dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Dieser erließ Haftbefehl und der 39-jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Vorrausgegangen waren unter anderem Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und räuberischen Diebstahls.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein