Gera: Simsonbrunnen und Glockenspiel werden abgestellt

0
34
Von Steffen Löwe - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43694042

Das Konzert „Sternstunden der Oper“ als Open Air am 23. Juni ist der krönende Abschluss der laufenden Spielzeit des Philharmonischen Orchesters Altenburg-Gera, des Opernchors sowie des Philharmonischen Chors von Theater&Philharmonie Thüringen. Erstmals auch in Gera aufgeführt, sorgt der Markt als traumhafte Kulisse für einen unvergesslichen Konzertgenuss in einer lauen Sommernacht. In diesem Jahr funkeln die Sterne nicht nur am Himmel, sondern auch auf der Bühne – in Form von glanzvollen Arien, Duetten und Chören.

Plätscherndes Brunnenwasser und das Glockenspiel auf dem Rathausturm haben zwar auch etwas Schönes, würden in diesem Fall aber den musikalischen Genuss stören. Um den Musikern und Gästen bei der Aufführung und den vorher stattfindenden Proben eine ungestörte Atmosphäre bieten zu können, wird der Simsonbrunnen vom 20. bis 24. Juni und das Glockenspiel vom 21. Juni, 10 Uhr, bis 23. Juni, 23.45 Uhr, abgestellt.

Quelle

Bild: Von Steffen Löwe – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43694042

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here