Ichtershausen: Pfefferspray in der Wachsenburgstraße eingesetzt

0
560
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Aus noch ungeklärten Gründen gerieten vor einem Markt in der Wachsenburgstraße am Samstag Abend drei junge Männer im Alter von 15 bis 16 Jahren und ein 35-Jähriger in eine körperliche Auseinandersetzung. Dabei soll Letzterer von den drei Jugendlichen gemeinschaftlich geschlagen und getreten worden sein. Dieser habe dann, um sich zu verteidigen, Reizstoffspray versprüht. Ein 15-Jähriger und der 35-Jährige wurden leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Gotha ermittelt zu den Hintergründen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here