Erfurt: Anwohner schießt mit Luftgewehr

0
676

Eine 24-jährige Frau aus der Berliner Straße in Erfurt alarmierte gestern Abend die Polizei. Während sie ihr Kind ins Bett brachte, schoss eine unbekannte Person mit einer Waffe auf eine Fensterscheibe ihrer Wohnung im 5. Obergeschoss. Vor Ort wurden die Geschosse eines Luftgewehrs sichergestellt.

Anschließende Ermittlungen der Polizei lenkten die Aufmerksamkeit auf einen 29-jährigen Anwohner aus einem gegenüberliegenden Haus. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden neben einem Luftgewehr mit Munition auch mehrere Feuerwerkskörper ohne Prüfzeichen aufgefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und dem Verstoß gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz aufgenommen.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here