Blankenstein – Mit Motoroller in Supermarkt gefahren und Blumen gestohlen

0
835

Einen eher ungewöhnlichen Diebstahl erlebten gestern Abend die Mitarbeiter eines Supermarktes in Blankenstein, im Saale-Orla-Kreis. Gegen 17.10 Uhr kam eine junge Frau mit ihrem Motorroller in den Supermarkt gefahren, griff sich dort einen Blumenstrauß und fuhr an den Kassen vorbei wieder aus dem Markt. Obwohl die Frau zunächst flüchten konnte, kamen ihr Schleizer Polizisten mit Hilfe ihrer bayerischen Kollegen trotzdem auf die Spur. Die hatten die offenbar verwirrte Frau nämlich am selben Abend in Lichtenberg nach einem Sturz festgestellt. Die 25-Jährige kam zur Behandlung in ein Klinikum und bekam eine Anzeige wegen des Verdachts des Ladendiebstahls. Derzeit besteht der Verdacht, dass die Frau zur Tatzeit unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stand. Entsprechende Untersuchungsergebnisse stehen derzeit noch aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein