Hund stirbt in Beuren nach Schlägen

0
1676

Am Mittwoch, den 22. August, nahm das Entlaufen eines Hundes ein tragisches Ende. Das Tier kehrte am darauf folgenden Tag schwer verletzt zurück. Der Besitzer suchte umgehend einen Tierarzt auf. Noch während der tierärztlichen Behandlung verstarb der Hund. Die Verletzungen, die todesursächlich waren, lassen darauf schließen, dass der Hund mit einem Gegenstand geschlagen wurde. Um was es sich genau für einen Gegenstand gehandelt haben könnte, ist u.a. Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Die Polizei ermittelt wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Wer hat etwas beobachtet oder kann Angaben zu dem oder den Tätern machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Nordhausen unter der 03631/960 entgegen.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein