Rudolstadt: Streit um Fahrrad eskaliert in Gemeinschaftsunterkunft

0
269

Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Asylbewerbern riefen Zeugen am Montagnachmittag die Polizei in eine Rudolstädter Gemeinschaftsunterkunft zu Hilfe. Offenbar hatten sich gegen 14.40 Uhr mindestens zwei junge Männer um ein Fahrrad gestritten, wobei der Streit anschließend eskalierte. Nach ersten Zeugenaussagen sollen ein 30-jähriger Syrer und ein 30-jähriger Eritreer aufeinander eingeschlagen haben. Beide erlitten hierbei leichte Gesichtsverletzungen. Bei Eintreffen der Polizei hatten Mitarbeiter der Unterkunft die Streitenden bereits getrennt. Die Polizisten erhoben die Personalien der Beteiligten und ermitteln nun wegen des Verdachts der Körperverletzung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here