Erfurt: Einbrecher weckte Bewohnerin am Sonntagmorgen

0
801

Durch laute Geräusche wurde am Sonntagmorgen gegen 07:30 Uhr die 55-jährige Bewohnerin in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Venedig aus ihrem Schlaf geweckt. Sie schaute sich daraufhin in ihrer Dachgeschosswohnung um und musste feststellen, dass in ihre Wohnung eingebrochen wurde. Ihr fehlten aus der Handtasche das Portemonnaie mit EC-Karten, Ausweisen und Bargeld. Die Wohnung hatte der Einbrecher inzwischen verlassen. Um in die Wohnung zu gelangen, hatte er die Wohnungs- und Hauseingangstür gewaltsam aufgebrochen. Zeugen die möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich mit dem Inspektionsdienst Nord, Tel. 0361/ 7840-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein