Jena: Weihnachtsmarkt im Zentrum startet ab 26. November

0
188

Duftende Leckereien, weihnachtliche Lieder, künstlerische Geschenke – am 26. November öffnet der Jenaer Weihnachtsmarkt seine Türen und stimmt Sie mit zahlreichen Highlights auf das Fest ein.

Mit dem traditionellen Anschnitt des vier Meter langen Riesenstollens beginnt die schönste Zeit des Jahres im Zentrum der Lichtstadt Jena. Als einer der schönsten Deutschlands verzaubert der Jenaer Weihnachtsmarkt seine Besucher jährlich mit über 100 liebevoll geschmückten Ständen, die mit einer perfekten Mischung aus Kunsthandwerk, Accessoires und vielem mehr ganz sicher für jeden das passende Geschenk bereithalten. Die Besucher dürfen sich auch wieder auf den ein oder anderen neuen Stand mit inspirierendem Angebot freuen.
Genießen Sie eine wärmende Tasse Glühwein neben dem prachtvollen Weihnachtsbaum auf dem historischen Marktplatz, lauschen Sie den Klängen der beliebten Turmbläser am Rathaus und besuchen Sie die vielen vorweihnachtlichen Veranstaltungen.
Auch in diesem Jahr begrüßen wir den Lions-Club Jena e. V., der sich gemeinsam mit dem Kinderhilfestiftung e. V. Jena im Rahmen einer Tombola für den guten Zweck engagiert.
Auf dem Eichplatz, wo Sie über Thüringens höchste Weihnachtspyramide staunen können, erwartet der Rummel wieder große und kleine Besucher.
Am historischen Stadtmauerensemble zwischen Johannistor und Pulverturm erwartet Sie auch 2018 ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art: Lassen Sie sich bei mittelalterlicher Musik, Märchen und Ritterkämpfen in das Mittelalter entführen und erleben Sie selbst die einzigartige Atmosphäre dieses historischen Weihnachtsmarktes.
Jena strahlt weihnachtlich in tausend warmen Lichtern – wir laden Sie herzlich ein und wünschen Ihnen eine wunderschöne Weihnachtszeit!

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

  • Jenaer Weihnachtsmarkt: 26. November bis 23. Dezember 2018
  • Öffnungszeiten: täglich 10 bis 21 Uhr (Handel bis 20 Uhr)
  • Historischer Weihnachtsmarkt am Johannistor zu Jena vom 29.11. bis 16.12.18
  • Vielseitiges Programm für die ganze Familie auf der neu gestalteten Marktbühne, im Rathausdurchgang und in der Bohlenstube im Stadtspeicher
  • Thüringens größte Weihnachtspyramide auf dem Eichplatz
  • Täglich 17 Uhr Turmblasen mit dem Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e. V.
  • Durch die zentrale Lage im Stadtzentrum ist der Weihnachtsmarkt auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend erreichbar.
  • u. v. m.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here