Ilm-Kreis: Sattelzug und Schulbus kollidieren

0
398

Gestern Nachmittag fuhr ein 45-Jähriger mit seinem Sattelzug auf der Ilmenauer Straße von Geschwenda in Richtung Autobahn 71. Nach Passieren des Ortsausgangs an einer Steigung nach einer Linkskurve kam der Sattelzug aufgrund der Eisglätte zum Stehen. Im Gegenverkehr fuhr ein 68-Jähriger einen Schulbus die Steigung hinab, kam auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit dem Sattelzug. Durch den Zusammenstoß wurde der Tank der Sattelzugmaschine aufgerissen. Zum Binden des auslaufenden Kraftstoffes rückte die Freiwillige Feuerwehr Geschwenda mit fünf Fahrzeugen und 12 Kameraden an. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 25.000 Euro. Der Sattelzug musste abgeschleppt werden. Personen wurden nicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here