Erfurt und Jena: Graffiti-Sprayer kann nach mehreren Monaten identifiziert werden

0
1205

Der Mann soll im Oktober des vergangenen Jahres im Bahnhof Jena-Göschwitz einen Zug der Erfurter Bahn sowie einen ICE großflächig mit Farbe besprüht haben. Nach umfangreichen Recherchen gelang es heute die Identität des mutmaßlichen Täters festzustellen. Bei diesem handelt es sich um einen 19-jährigen Deutschen aus Leipzig. Auch dort und in Berlin wurde schon wegen ähnlicher Straftaten gegen ihn ermittelt. Für die Taten in Jena muss er sich nunmehr in einem weiteren Strafverfahren wegen Sachbeschädigung verantworten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here