Weimar: Hubschraubereinsatz bei der Suche nach Autodieb

0
111

Am 17.02.2019 gegen 07:30 Uhr wollte eine Streife der PI Weimar einen Pkw Suzuki im Bereich Troistedt kontrollieren. Der Fahrzeugführer entzog sich der Kontrolle und flüchtete über anliegende Feldwege. Nach kurzer Verfolgung wurde der Pkw schließlich im Bereich Holzdorf verlassen aufgefunden. Der Fahrzeugführer war offenbar zu Fuß weiter geflüchtet. Mit Hilfe des Polizeihubschraubers und eines Fährtenhundes wurde die Umgebung und unter anderem ein angrenzendes Waldstück erfolglos abgesucht. Eine Überprüfung des Fahrzeuges ergab, dass dieses gestohlen war. Die Kriminalpolizei Jena hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here