Weimar: Fund-Fahrräder werden öffentlicht versteigert

0
70

Das Amt für Bürgerangelegenheiten, Recht und Ordnung verwertet im Wege einer öffentlichen Versteigerung am 4. April 2019, 15.45 Uhr (Besichtigung 15 Uhr), Schwanseestraße 17, Marie-Juchacz-Saal, nachfolgend aufgeführte Fundsachen:

BMX; Hersteller nicht bekannt; schwarz

Damenrad; Amsterdam; weiß

Damenrad; BBF; rot

Damenrad; Diamant; blau, weiß

Damenrad; Firebird; blau

Damenrad; Flamme; lila

Damenrad; Generation; blau

Damenrad; Hersteller nicht bekannt; rosa

Damenrad; Nordland; blau

Damenrad; Streetcoach; rot

Damenrad; Texo; silbern

Damenrad; Tobi; blau

Dreirad; Eigenbau; schwarz

Fahrradrahmen; Rixe; rot

Fahrradrahmen; Serious Rockville; weiß

Herrenrad; 2Rmanufaktur; schwarz

Herrenrad; Bauer; blau

Herrenrad; Bike Systems; blau, schwarz

Herrenrad; Continental; blau

Herrenrad; Diskus; weiß, grau

Herrenrad; Force; schwarz

Herrenrad; Giant; grün

Herrenrad; Hersteller nicht bekannt; schwarz

Herrenrad; Kalkhoff; dunkelgrau

Herrenrad; Phil Rogers; schwarz

Herrenrad; Ragazzi; blau

Herrenrad; Rixe; orange, schwarz

Herrenrad; Univega; grau

Kinderrad; All Terrain Bike; rot

Kinderrad; Hersteller nicht bekannt; blau

Kinderrad; Pegasus; rot, blau

Kinderrad; Sprick; blau, gelb, silbern

Mountainbike; Adventure; orange, schwarz

Mountainbike; Bike Componenets; schwarz, silbern

Mountainbike; Canoga; grau, rot

Mountainbike; Cube; grün, schwarz

Mountainbike; Fully; grün

Mountainbike; Hersteller nicht bekannt; schwarz

Mountainbike; Kreidler; rot, schwarz, weiß

Mountainbike; KS Cycling; blau, weiß

Mountainbike; Mc Kenzie; orange, schwarz, weiß

Mountainbike; Mc Kenzie; schwarz, weiß, rot

Mountainbike; Merida; grau, schwarz

Mountainbike; Mountain Sport; silbern, gelb

Mountainbike; Serious Rockville; schwarz

Die zugeschlagene Sache ist sofort mit Bargeld zu bezahlen. Die Empfangsberechtigten dieser Fundsachen (die sogenannten „Verlierer“) können ihr Anrecht auf die Gegenstände gem. § 980 Abs. 1 BGB noch bis zum 1. April 2019 im Fundbüro der Stadt Weimar telefonisch unter 03643/762-255 oder persönlich in der Schwanseestr. 17, Zimmer 49, geltend machen. Des Weiteren wird daraufhin hingewiesen, dass im Fundbüro der Stadt Weimar noch viele Schlüssel darauf warten, abgeholt zu werden.

Öffnungszeiten des Fundbüros:

Montag: 7 – 13 Uhr

Dienstag: 8 – 18 Uhr

Donnerstag: 8 – 15 Uhr

Mittwoch und Freitag: 8 – 13 Uhr

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here