Erfurt: Alexander Hilge soll zukünftig die KoWo leiten

0
51

Darüber waren sich in der heutigen KoWo-Aufsichtsratssitzung die Aufsichtsräte und die Mitglieder der vom Stadtrat berufenen Personalfindungskommission einig. „Wir wollen die KoWo zukunftssicher weiter entwickeln, dazu gehören z. B, eine Neubaustrategie, die Quartiersentwicklung in unseren Wohngebieten und die Bestandssanierung. Um all diese Herausforderungen anzugehen, ist aus unserer Sicht Alexander Hilge die richtige Person“, so die KoWo-Aufsichtsräte einhellig.

Bevor der derzeitige Beigeordnete Alexander Hilge sein Amt antreten kann, sei allerdings der Übergang von der Stadt zur KoWo zu klären. Auch künftig soll er die derzeit wichtigsten Themen Buga 2021 und Schulsanierung betreuen. Bis zur nächsten Aufsichtsratssitzung am 15. März soll die Stadtverwaltung dazu einen Vorschlag erarbeiten.

Auch Oberbürgermeister Andreas Bausewein sieht die Entscheidung des KoWo-Aufsichtsrates positiv: „Alexander Hilge ist ein Gewinn für die KoWo. Er ist fachlich und menschlich der Richtige, um diese Aufgabe zu meistern und den Mitarbeitern Stabilität bei ihrer täglichen Arbeit zu geben. Mir und vielen Stadträten ist aber wichtig, dass die Buga 2021 unter Leitung von Herrn Hilge erfolgreich vorbereitet wird.“

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here