Erfurt: Tier-Hasser legen präparierte Köder aus

0
242

Erneut wurde in Erfurt-Salomonsborn ein präparierter Fleischköder von einer Hundebesitzerin entdeckt. Sie war am Dienstagabend an einem Feldweg am Sportplatz mit ihrem Hund spazieren, als der Hund plötzlich etwas vom Boden aufnahm und im Maul hatte. Die 44-Jährige bekam das glücklicherweise rechtzeitig mit und sorgte dafür, dass der Hund den Brocken wieder auswarf. Somit blieb dem Hund Schlimmes erspart. Beim näheren Hinsehen sah die Frau, dass der Köder mit einem Nagel präpariert war. Sie informierte umgehend die Polizei, die den Köder sicherstellte. Bereits vor einer knappen Woche hatte eine Hundebesitzerin in Erfurt-Salomonsborn präparierte Fleischköder beim Spaziergang mit ihrem Hund entdeckt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here