Schwarzatal – gewalttätiger Ehemann wurde aus Wohnung verwiesen

0
52
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Aus der eigenen Wohnung verwiesen Polizisten am Donnerstagabend einen Mann in einer Schwarztalgemeinde. Zeugen riefen gegen 22.30 Uhr die Polizei zu Hilfe, weil er im Streit auf seine Frau eingeschlagen haben soll. Wenige Minuten später waren die Polizisten vor Ort. Sie erhoben die Personalien der Beteiligten und fertigten eine Anzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung gegen den Familienvater. Nach ersten Aussagen soll er seine Ehefrau im Beisein eines Kindes geschlagen und kurzzeitig sogar gewürgt haben. Zum Glück erlitt die Frau offenbar nur leichte Verletzungen. Gegen den 34-jährigen Mann wird nun wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt. Zur Verhinderungen weiterer Eskalationen sprachen ihm die Beamten eine Wohnungsverweisung für die nächsten 10 Tage aus. Dem Platzverweis kam der Verdächtige umgehend nach und entging damit einer drohenden Zellenübernachtung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here