Erfurt sucht noch etwa 100 Wahlhelfer

0
123

Nach dem letzten Wahlhelferaufruf sind zahlreiche Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern eingegangen, die am Wahlhelfereinsatz interessiert sind und sich auch dazu bereiterklärt haben. Auch wenn somit einige Wahlvorstände besetzt werden konnten, werden noch weitere ca. 100 Wahlhelfer gesucht.

Stimmenauszählung am 26. und 27. Mai

Auch Berufstätige können sich selbstverständlich bereit erklären, Wahlhelfer zu sein. Der insoweit missverständliche letzte Wahlhelferaufruf wird bedauert und hiermit nochmal ausdrücklich dazu aufgerufen, sich auch als Berufstätiger als Wahlhelfer zur Verfügung zu stellen.

Die Europa- und die Kommunalwahlen finden am 26.05.2019 statt. Da die Kommunalwahlen sehr umfangreich sind, erfolgt die Auszählung der Stadtratsmitgliederwahl und der Ortsteilratsmitgliederwahl am Montag, dem 27. Mai 2019.

Der Wahlvorstand tritt deshalb in der gleichen Besetzung noch einmal am Montag, dem 27. Mai 2019, um 8 Uhr zusammen, um die Stimmenauszählung für die ehrenamtlichen Stadträte fortzusetzen.  Als berufstätiges Mitglied des Wahlvorstands sind Sie solange die Wahlauszählung am Montag andauert, nicht zur Arbeitsleistung verpflichtet. Ihre Abwesenheit haben Sie unter Vorlage einer Bescheinigung der Stadt Ihrem Arbeitgeber rechtzeitig mitzuteilen.

Wahlvorsteher, Schriftführer und deren Stellvertreter werden im Vorfeld der Wahl im Rahmen einer Schulung auf ihre Aufgaben vorbereitet. Sie erhalten ein fundiertes Wissen, das sie befähigt, den ordnungsgemäßen Verlauf der Wahlhandlung zu gewährleisten. In solch einem geschulten Team sind  Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erfurt als Wahlhelfer herzlich willkommen.

Für ihre Aufwendungen am Wahltag erhalten sie gemäß Satzung eine finanzielle Entschädigung. Ihr Arbeitgeber ist verpflichtet, für die am Montag benötigte Zeit das Arbeitsentgelt einschließlich aller Nebenleistungen und Zulagen fortzuzahlen, das Sie ohne Ihre Tätigkeit im Wahlvorstand erzielt hätten.

Weitere Informationen und die Bereitschaftserklärung, die bei Interesse an der Wahlhelfertätigkeit bitte schnellstmöglich unterschrieben zurückzuschicken ist, gibt es auf Erfurt.de unter www.erfurt.de/ef110957. Die Bereitschaftserklärung liegt aber auch im Eingang des Rathauses an der Infostelle aus.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here