Eisenach: falscher Spendensammler unterwegs

0
110

Gestern Abend klingelte ein Unbekannter in mehreren Hauseingängen der Schmelzerstraße. Er gab sich als Mitarbeiter der Stadtverwaltung Eisenach aus und bat für eine Spende für die Tafel Eisenach oder hilfsbedürftige Kinder. Nach Erhalt einer Spende ließ er sich eine Unterschrift auf ein Schriftstück geben, händigte jedoch keine Quittung aus. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Betrugs aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here