Miesitz: Betrüger mit überteuerten Büchern unterwegs

0
62
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Eine 84-Jährige wurde beinahe das zweite Mal Opfer einer Betrugsmasche. Hierbei versuchten die Betrüger im Rahmen von Haustürgeschäften Bücher zu einem mutmaßlich überteuerten Preis an die Geschädigte zu verkaufen. Durch Angehörige der 84-Jährigen wurde die Polizei informiert. Diese konnte den vermeintlichen Verkäufer, der angab im Auftrag eines renomierten Verlages zu arbeiten, vor Ort zur Rede stellen. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Betrug.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here