Jena: 25.000 Euro Schaden nach Brand im Spaßbad [UPDATE]

0
122

In Jena musste gestern nach 17.00 Uhr das Schwimmbad GalaxSea geräumt werden (Meldung). Ca. 300 Personen mussten das Bad verlassen, nachdem ein Badegast Rauch auf dem Flachdach gesehen hatte. Sie wurden in einem Nachbargebäude untergebracht und erhielten Decken. Gestern hatten Arbeiten am Dach des Bades stattgefunden. Geprüft wird, ob es einen Zusammenhang gibt. Der Schaden wird derzeit auf 25.000 Euro geschätzt. Verbrannt ist eine Zwischendecke am Rutschenturm. Bereits um 18.30 Uhr meldete die Feuerwehr den Brand als gelöscht. Das Bad blieb gestern aber weiter geschlossen.

UPDATE: Mittlerweile hat die Bädergesellschaft in Jena weitere Infos gemacht – der hohe Schaden, den an befürchtet hatte, ist nicht eingetreten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here