Zoppoten: Lagerfeuer trotz Waldbrandstufe 3

0
674

Am gestrigen Abend konnte ein aufmerksamer Bürger ein Lagerfeuer an einem gegenüberliegenden Ufer bei Zoppoten feststellen. Aufgrund der vorherrschenden Waldbrandstufe 3 alarmierte er Feuerwehr und Polizei. Aufgrund des unwegsamen Geländes begaben sich die Wehren Saalburg, Ebersdorf und Pöritzsch mit insgesamt 25 Kameraden und einem extra eingelassenen Boot zum Brandort. Die beiden Verursacher des Brandes erkannten das Blaulicht des Bootes und löschten sofort ihr etwa 1 m hohes Lagerfeuer. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die Personalien der beiden 31 jährigen Männer erhoben. Gegen die beiden unverantwortlich handelnden Männer wird nun wegen des Herbeiführens einer Brandgefahr ermittelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here