Triptis: Schlägerei vor Dönerimbiß sorgt für Polizeieinsatz

0
551

Am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr wurden die Beamten der PI Saale-Orla zu einer Körperverletzung vor einem Dönerimbiss in der Rossstraße alarmiert. Beide Beteiligte hatten zwischenzeitlich den Ort des Geschehens verlassen. In der Folge konnten die Beamten im Bereich Markt einen Geschädigten ermitteln. Für den 24-jährigen (deutsch) wurde der Rettungsdienst angefordert, der den Verletzten zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus brachte. Der andere Beteiligte der handfesten Auseinandersetzung konnte ebenfalls ermittelt werden. Der 30-Jährige (deutsch) hatte ebenfalls leichte Verletzungen bei der Auseinandersetzung mit dem Jüngeren davon getragen. Eine medizinische Versorgung lehnte er jedoch ab. Gegen beide Männer wurden Anzeigen wegen des Verdachts der Körperverletzung am jeweils anderen aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here