Meiningen: Mann an Bushaltestelle bewusstlos geschlagen

0
924

Ein – noch – unbekannter Mann schlägt plötzlich einen an einer Bushaltestelle Wartenden bewusstlos. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.


Ein 43-jähriger Mann stand Sonntagnacht gegen 1:30 Uhr im Bereich einer Bushaltestelle in der Landsberger Straße in Meiningen als ein bislang unbekannter Mann über die Straße gerannt kam und dem Mann im Sprung einen heftigen Schlag auf den Kopf versetzte.

Der 43-Jährige stürzte zu Boden und verlor das Bewusstsein. Mehrere Ersthelfer kümmerten sich um den Geschädigten, der anschließend ins Krankenhaus kam. Die Suche nach dem Täter blieb ohne Erfolg.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here