Saalfeld: Frauentagsfeier in den Thüringen Kliniken abgesagt

0
137
Von Hanfried - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67045516

Vorsicht im Umgang mit dem Corona-Virus hat Priorität
Weitere Veranstaltungen sind nicht betroffen

Im Umgang mit dem neuartigen Corona-Virus ist Vorsicht geboten, ohne jedoch in Panik zu verfallen. Am Montag ist der erste Fall im Saale-Orla-Kreis und damit in unmittelbarer Nähe zu Saalfeld bekannt geworden. Vor diesem Hintergrund ist es entscheidend, Maßnahmen zu ergreifen, die eine Ausbreitung des Virus begünstigen könnten.

Dazu zählen vor allem Veranstaltungen bei denen große Menschenansammlungen auftreten und an besonders gefährdeten Orten stattfinden. Aus diesem Grund wird die geplante Frauentagsfeier in den Thüringen Kliniken am 7. März vorsorglich abgesagt. Nach Mitteilung der Thüringen-Kliniken hat sich der dortige Pandemiestab entschieden, vorerst alle Veranstaltungen in den Thüringen-Kliniken abzusagen und eine entsprechende Empfehlung auch an die Veranstalter der Frauentagsfeier gegeben. Saalfelds Bürgermeister Dr. Steffen Kania und die Veranstalter, insbesondere die Gleichstellungsbeauftragte Isrid Müller, entschieden nun gemeinsam, dieser Empfehlung zu folgen. Diese Maßnahme diene lediglich dem Schutz der Gäste, heißt es nach den Beratungen, eine konkrete Gefährdung gebe es nicht.

Die bereits ausgehändigten Eintrittskarten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind. Der Ticketpreis wird zurückerstattet.

Hintergrund der Absage ist hierbei allein die exponierte Funktion der Klinik im Umgang mit dem Corona-Virus. Auf alle anderen geplanten Veranstaltungen in Saalfeld hat die Entscheidung aktuell keinen Einfluss. Es gilt jedoch weiterhin die Empfehlung, umsichtig mit der Krankheit umzugehen. Hygienische Standards, wie sorgfältiges Händewaschen und Desinfizieren, sollten eingehalten werden. Bei ersten Krankheitssymptomen ist der Hausarzt aufzusuchen.

Weitere Hinweise zur richtigen Reaktion gibt es hier: https://www.saalfeld.de/Stadt/Aktuelles/Stadtnews/detail.htm?newsid=1709F4FD382.

Quelle: Stadtverwaltung Saalfeld.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here