Rudolstadt: Streit beim Einparken eskaliert

0
351

Am gestrigen Vormittag parkte eine 30-Jährige ihr Fahrzeug in der Macheleidtstraße in Rudolstadt, um ein Paket wegzubringen. Als sie ausstieg wurde sie von einem weiteren Fahrzeugführer unsachlich darauf hingewiesen, dass sie ihren PKW umsetzen solle, da dieser sein Fahrzeug blockieren würde- nach Aussagen der Geschädigten war dies jedoch nicht der Fall. Als sie das Umparken ablehnte habe der Mann sie am Hals gepackt und gegen ihr Fahrzeug gestoßen. Nachdem sich die Geschädigte dem Griff entzogen hatte flüchtete sie in ihr Auto und machte durch Hupen auf sich aufmerksam- der Beschuldigte entfernte sich daraufhin. Durch Zeugen wurden Bilder vom Kennzeichen sowie dem Beschuldigten gefertigt, sodass gegen den 55-Jährigen Hondafahrer die Ermittlungen aufgenommen wurden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here