Start Thüringen Jena Jena: betrunken und unter Drogen zur Polizei unterwegs

Jena: betrunken und unter Drogen zur Polizei unterwegs

0
Jena: betrunken und unter Drogen zur Polizei unterwegs

Am Anger kontrollierten Polizeibeamte letzte Nacht um 0.20 Uhr einen Mercedes, an dessen Steuer sich ein wegen einer Vielzahl von Straftaten polizeibekannter 38-Jähriger befand. Er war gerade auf dem Weg zur Polizeidienststelle um seinen Meldeauflagen nachzukommen, die er aufgrund einer Verurteilung zu vorangegangenen Straftaten auferlegt bekam. Danach muss er sich zweimal in der Woche bei der Polizei vorstellen. Dumm nur, dass er bei der Anfahrt unter Drogeneinfluss stand. Ein Test reagierte positiv auf Methamphetamin und Opiate. Die Beamten veranlassten daraufhin eine Blutentnahme und nahmen eine weitere Anzeige gegen den Mann auf. Aber auch sein Beifahrer zog das Interesse der Polizisten auf sich. Der 42-Jährige wurde per Haftbefehl gesucht nachdem er zu einer Haftstrafe verurteilt worden war. Er wurde noch in gleicher Nacht in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here