Arnstadt: mit 2,2 Promille bei Polizei vorgefahren

0
193

Gestern Morgen, kurz vor 10.00 Uhr, erschien ein 33-Jähriger auf seinem Fahrrad fahrend bei der Polizeistation. Er war zur Vernehmung vorgeladen. Dazu kam es jedoch nicht. Ein Atemalkoholtest mit dem Mann ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Mann wurde anschließend nach Hause begleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here