Jena: Balkon-Kletterin beißt Rettungskräfte

0
244

Polizei und Rettungsdienst kamen am Sonntag gegen 14.00 Uhr in der Stauffenberg Straße zum Einsatz, da dort eine Frau in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses über Balkone geklettert war. Einem Nachbarn gelang es, die 36-jährige auf seinem Balkon zum Bleiben zu bewegen. Rettungskräfte kümmerten sich um die 36-Jährige, die alkoholisiert wirkte. Zuvor hatte sie noch einen Polizeibeamten in den Unterarm gebissen. In der Wohnung der Frau fanden die Beamten dann ein Tütchen mit weißem Pulver. Offenbar handelt es sich dabei um Drogen, die Untersuchungen dazu laufen noch. Sie würden auf alle Fälle ihr gefährliches Verhalten erklären.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here