Erfurt: OpenAir Sommer im egapark geht weiter

0
134
Foto: Christian Fischer

Endlich heißt es im egapark wieder Bühne frei für Veranstaltungen des Open-Air-Sommers. Auf der Parkbühne ist das Theater zu erleben, im Park erklingt Musik. Freunde der darstellenden Kunst können sich auf den 2. August 2020, 16 Uhr freuen, dann lädt das Improvisations- und Mehrwegtheater Öde und Schriller aus Weimar zu einer besonderen Aufführung auf die Parkbühne ein.

Improvisationstheater ist die Kunst des freien Spiels und der schier grenzenlosen Vielfalt. Anders als beim klassischen Theater wird beim Improtheater bewusst auf Regisseur und Manuskript, Masken und Kostüme, Bühnenbild und Requisiten verzichtet. Das Ensemble Öde und Schriller speist den Inhalt seiner Szenen und Geschichten einzig aus den Vorgaben des Publikums. Die fünf Schauspieler

kreieren aus dem Stegreif heraus kurzweilige, spannende und unterhaltsame Geschichten. Die Dramaturgie erfährt durch die zusätzliche Begleitung am Klavier eine gewisse musische Subtilität.

Banale Szenen des Alltags werden kunstvoll und skurril zu inspirierenden Theaterszenen recycelt. Herzlich Willkommen zu einem interaktivem Theatererlebnis – ein Muss für Satire-Liebhaber und chronische Humoristen. Schauspieler: Johannes Salzwedel, Thomas Grysko, Thimo Hennig

Musik: Stummfilmpianist Richard Siedhoff.

Die Theateraufführung ist im egapark-Eintritt enthalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here