Gera: Übergriff am Bahnhof – Zeugen gesucht

0
303

Die Ermittlungen zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 21-jährigen Mannes hat seit Sonntag (27.09.2020) die Geraer Polizei aufgenommen. Demnach hielt sich der 21-Jährige gegen 04:10 Uhr am Geraer Bahnhof (Bahnhofsvorplatz) auf, als er mit mehreren Jugendlichen in Streit geriet. Einer der Jugendlichen schlug ihn daraufhin ins Gesicht und würgte ihn kurzzeitig. Als eine 20-jährige Frau schlichten wollte, wurde diese ebenfalls geschlagen. Bis dato konnte der Angreifer noch identifiziert werden. Die Geraer Polizei sucht daher im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, bei der Geraer Polizei zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here