Altenburg: Drogen-Razzia erfolgreich

0
560
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen zu Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, durchsuchten Altenburger Polizeibeamte am Dienstag (09.03.2021) die Wohnung eines 38-jährigen Tatverdächtigen. Hierbei fanden die Beamten neben Betäubungsmittelutensilien, Bargeld und Speichermedien eine Vielzahl an Drogen auf. Unter anderem stellten die Beamten knapp 300 Gramm Marihuana-Blüten, über 80 Gramm Marihuana, ca. 33 Gramm Haschisch-Öl, mehrere Cannabissamen und getrocknete Cannabis-Pflanzen sowie eine geringen Menge Kokain und Ecstasy fest und stellten alle sicher. Der 38-jährige Wohnungsinhaber wurde vorläufig festgenommen. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 38-Jährige nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern dennoch weiter an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here