Jena: Vorfahrt geschnitten Streit eskaliert

0
218

Ein außergewöhnliches Duell im Straßenverkehr lieferten sich am Sonntagmittag zwei Autofahrer in Jena. Eine 49-Jährige aus Berlin schnitt einem 38-Jährigen in der Löbichauer Straße/ Ecke Fuchslöcher Straße die Vorfahrt und erhob dazu provokant ihren Mittelfinger. Dies wollte sich der junge Mann nicht gefallen lassen und verfolgte den Mercedes, um anschließend die Sachlage zu klären. Durch gezieltes Ausbremsen hinderte der Volvo-Fahrer die Frau an der Weiterfahrt. Daraufhin entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen den Parteien, wobei der junge Mann in Brass gegen die Tür des Mercedes trat. Hierdurch entstand leichter Sachschaden an dem Fahrzeug. Schlussendlich müssen sich nun beide Beteiligte u.a. wegen Beleidigung und Sachbeschädigung verantworten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here