Gera: Frühlingsvolksfest muss abgesagt werden

0
108

Das Kulturamt der Stadt Gera sagt in gemeinsamer Absprache mit dem Schaustellerverband Thüringen das vom 24. April bis 9. Mai 2021 geplante Frühlingsvolksfest in Gera ab. Die aktuellen bundesweiten Verordnungen und Einschränkungen für Versammlungen und Veranstaltungen lassen ein Frühlingsvolksfest leider auch in diesem Frühjahr nicht zu. Das geplante Frühlingsvolksfest hätte aufgrund der Teilnutzung des Hofwiesenparkplatzes durch das Impfzentrum Ostthüringen in der Pandorfhalle auf die Fläche vor dem Kultur- und Kongresszentrum ausweichen müssen.

Kulturamtsleiterin Dr. Claudia Tittel: „Wir bedauern diese Entscheidung sehr, allerdings ließ die gegenwärtigen Corona-Entwicklung sowie der aktuelle Inzidenzwert für Gera keine andere Wahl. Größere Menschenmassen oder Besucher auf engsten Raum sehen wir aktuell auch für Mai sehr kritisch. Die Lage lasse zurzeit keine verlässliche Vorbereitungen und Planungen für Veranstaltungen und Feste zu.“ Einen kleinen Lichtblick gibt es dennoch für Schausteller und Besucher. So wäre ein „Sommer in der Stadt“ in den Monaten Juli und August wie 2020 möglich, vorausgesetzt die Lage insgesamt verbessert sich deutlich.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here