Highfield: erneut verschoben, diesmal auf 2022

0
197

Auch das Highfield Festival kann aufgrund der Corona-Pandemie zum zweiten Mal in Folge nicht stattfinden. Das neue Datum steht mit dem 19. bis 21. August 2022 bereits fest, alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Außerdem haben sich für die verlegte Veranstaltung zwei neue Headliner angekündigt: Kraftklub und Casper stehen beide nicht nur öfter an der Spitze der Charts, sondern nun auch auf der Highfield-Bühne am Störmthaler See, wo sie gemeinsam mit Deichkind und Limp Bizkit das Line-up anführen.

„Wie zuvor haben wir in Absprache mit Experten alles dafür getan, dass das Highfield stattfinden kann“, kommentiert FKP Scorpio-Geschäftsführer Stephan Thanscheidt. „Trotz sinkender Inzidenzen waren wir letztlich erneut zu einer Verschiebung gezwungen, da die Situation unter anderem wegen der Delta-Variante nach wie vor unvorhersehbar ist. Aus diesem Grund müssen wir uns zum Schutz der Gesundheit unserer Gäste und der Teams ein weiteres Jahr gedulden, bis wir uns in 2022 endlich zu einem unvergesslichen Festivalsommer wiedersehen können.“

Ticketinhaber müssen nichts weiter tun, denn ihre Karten sind weiterhin gültig, wodurch ihnen ein Umtauschprozess wie im vergangenen Jahr erspart bleibt. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, Karten zurückzugeben, wenn der Festivalbesuch im kommenden Jahr unzumutbar ist. Weitere Informationen dazu und zu allen Fragen rund um Corona gibt es in den eigens eingerichteten Festival-FAQ.

Hier geht es zu den FAQ.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here