Erfurt: neuer Rekord beim Stadtradeln

0
188

Mit Stolz können alle Erfurter Stadtradelnden auf die diesjährige Teilnahme an der weltweiten Kampagne zurück blicken. Vom 27. Mai bis zum 16. Juni 2021 sind insgesamt 1.828 Radfahrende in Erfurt für ein besseres Klima um die Wette gefahren. Dabei wurde das gesetzte Ziel mit 340.526 Kilometern weit übertroffen – im vergangenen Jahr waren es insgesamt 275.670 Kilometer. Mehr als 50 Tonnen CO2 wurden eingespart.

„Wir bedanken uns bei allen Radfahrerinnen und Radfahrern, die mit so viel Engagement dabei waren“, sagt Andreas Horn, Beigeordneter für Sicherheit und Umwelt, der selbst wieder am Stadtradeln teilgenommen hat. Die gesammelten Kilometer werden auch in diesem Jahr direkt mit der Pflanzung neuer Baumsetzlinge in den Klimaschutz investiert. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir im Herbst 340 junge Bäume pflanzen können.“ Am 12. Oktober 2021 werden mit Unterstützung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Thüringen e.V., und gemeinsam mit dem Forstamt Willrode junge Eichen zur Wiederaufforstung im Werningslebener Forst gepflanzt. Die Einladungen an die Stadtradelnden, die beim Pflanzen unterstützen können, werden rechtzeitig per E-Mail versendet.

Verbunden wird die Pflanzaktion wieder mit der Siegerehrung der besten Teams und Radfahrenden. Mit 24.028 gefahrenen Kilometern war das Team „X-FAB“ das stärkste der 113 angemeldeten Teams. Die Mitglieder der „Kilometerväter“ legten mit 848 km die meisten Radkilometer pro Teilnehmer zurück. Teilnehmerstärkstes Team war die Thüringer Jugendfeuerwehr mit 128 Radelnden. Unter den Stadtratsmitgliedern hat sich erneut Astrid Rothe-Beinlich mit 368 km an die Spitze geradelt. In der Einzelwertung erradelte sich Hartmut Franke (Offenes Team) mit 1.740 gefahrenen Kilometern den ersten Platz.

Mit der jährlichen Teilnahme Erfurts an der Aktion soll vor allem für das Radfahren im Alltag geworben werden. „Der wachsende Zuspruch an der Aktion liegt nicht nur daran, dass es etwas zu gewinnen gibt, sondern vielmehr, dass sich das Bewusstsein für nachhaltige Mobilität immer weiter verändert“, ist sich Andreas Horn sicher.

In diesem Jahr konnten sich die Teams auch bestimmten Kategorien zuordnen, so haben sich unter anderem 17 Teams aus (Hoch-)Schulen bzw. Schulklassen aus Erfurt angemeldet. „Eine Schulklasse hat zum Beispiel nach dem Unterricht mehrmals noch eine Radtour von zehn Kilometern unternommen“, erzählt Andreas Horn. Auch andere Teams hatten kreative Ideen für gemeinsame Radtouren oder haben sich gegenseitig im Wettbewerb angespornt. Weitere Anreize für einen Ausflug mit dem Rad hat die Aktion #Puffbohneradelt mit gesponserten Preisen vom Radshop am Johannesturm, Bachus Bike in der Steigerstraße sowie der Rad-Börse in der Johannesstraße an jedem Wochenende gegeben. Eine Bildergalerie der eingesandten Fotos finden Interessierte online.

Ergebnisse im Überblick

Gesamt: 340.526 km = 50.057 kg CO2
Teams aktiv: 113
Radelnde aktiv: 1.828

Stadtradeln-Stars

Thilo Braun: 1.317 km
Steffen Linnert: 1.114 km
Christoph Liebig: 759 km

Welches Team legte die meisten Kilometer mit dem Fahrrad zurück? (absolut)

1. X-FAB: 24.028 km
2. Radentscheid Erfurt: 23.751 km
3. PDV Power Cyclists: 18.026 km

Welches Team legt die meisten Radkilometer pro Teilnehmer zurück?

1. Kilometerväter: 848 km
2. IWB Industrietechnik GmbH: 600 km
3. THS-Radler: 581 km

Welches Team hat die meisten Teilnehmenden? (größtes Team)

1. Thüringer Jugendfeuerwehr: 128
2. X-FAB: 100
3. TGS Roter Berg: 99

Welche/r Stadtrat/Stadträtin legten die meisten Kilometer zurück?

1. Astrid Rothe-Beinlich: 368 km                                             
(Team Grün bewegt – Bündnis 90/Die Grünen KV Erfurt)        
2. Daniel Stassny: 308 km
(Team Erfurt kauft lokal – am besten mit dem Rad!)
3. Dr. Urs Warweg: 206 km
(Team Rote Radler)                                          

Welche/r Teilnehmer/Teilnehmerin legte die meisten Kilometer zurück?

1. Hartmut Franke (Offenes Team): 1.740 km
2. Katrin Altmann (PDV Power Cyclists): 1.739 km
3. Michael Bruns (X-FAB): 1.662 km
 

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here