Eisenach: Tag der offenen Gärten am 12. September

0
146

Seit 2001 gibt es die „Open Gardens – offene Gärten“ in Thüringen. In diesem Jahr präsentieren sich private Gärten in Eisenach und im Wartburgkreis am Sonntag, 12. September – parallel zum Tag des offenen Denkmals, im Zeitraum 10 bis 17 Uhr. In Eisenach/im Wartburgkreis gibt es drei Eingangsgärten. Dort erhalten Besucher*innen gegen einen kleinen Unkostenbeitrag die vollständige Liste aller geöffneten Gärten an diesem Tag. Die Liste enthält Hinweise zu den Gärten, Routenvorschläge, Infomaterial und vieles mehr. Von den Eingangsgärten aus können die Besucher*innen ihren Gartentag starten und planen.

In Eisenach wird es am 12. September folgende Eingangsgärten geben:
Garten der Familie Herrmann, Fritz-Koch-Straße 3,
Garten von Nicole Reichel, An der Kirche 6 (Ortsteil Stregda).

Im Wartburgkreis ist es der Garten von Ralf Pollmeier, Pferdsdorfer Weg 6, Creuzburg.

Gartenliebhaber*innen können sich zudem auf zwei Führungen durch den Eisenacher Kartausgarten freuen. Gartenarchitekt und Gartenhistoriker Dr. Daniel Rimbach wird das grüne Kleinod in der Wartburgstadt jeweils um 13:30 und um 15 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Führung präsentieren. Dr. Rimbach hatte bereits im Oktober 2020 das denkmalpflegerische Konzept für den Kartausgarten vorgestellt. Seine Analysen zur Gestaltung des Gartens waren bei der öffentlichen Führung auf großes Interesse gestoßen. Am 12. September erhalten Eisenacher*innen und Gäste erneut die Gelegenheit, die Geschichte des Gartens sowie zukünftige Ideen und Projekte aus erster Hand kennenzulernen. Treffpunkt für die Führungen ist jeweils die Wandelhalle in der Wartburgallee.

Offene Gärten in Thüringen
Inzwischen beteiligen sich 22 Städte und Regionen mit zirka 350 Privatgärten in ganz Thüringen – von Gera im Osten, über Bad Lobenstein und Meiningen im Süden, Nordhausen im Norden sowie Gotha und Eisenach im Westen und viele weitere. Ausführliche Informationen du Veranstaltungen rund um den Tag der „Open Gardens – Offene Gärten“ sind hier zu finden: https://www.offene-gaerten-thueringen.de/ . Trägervereine der „offenen Gärten“ sind der Bund der Landschaftsarchitekten Thüringens und die Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur Thüringen sowie regionale Organisatoren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here