Erfurt: Kinder mit vermeintlichen Waffen in der Innenstadt

0
93

Zu einem größeren und nicht ganz ungefährlichen Einsatz kam es gestern Nachmittag in der Erfurter Innenstadt. Ein Zeuge alarmierte über den Notruf die Polizei, da er einen lauten Knall gehört hatte. Er berichtete weiter, dass einige Jugendliche mit Waffen auf ein Ladengeschäft schießen würden. Sofort eilten mehrere Streifenwagen der Erfurter Polizei zum Einsatzort. Jedoch konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Bei den Personen handelte es sich um acht Kinder, die mit Spielzeugpistolen hantierten. Die Kinder durften ihre Pistolen behalten, wurden aber an ihre Eltern übergeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here